Wagnereimuseum Stapff

Ostheim / Rhön

Anfahrt - Öffnungszeiten
Kontakt Geschichte Aktuelles Museum Links Wagenrad als Navigationsmenü

Bilder aus dem Museum

Das Museums-Team

Das Museums-Team

Der Familienbetrieb Wagnerei-Museum Stapff mit Oma - Kinder - Enkel - Urenkel: vlnr stehend: Stefana - Herbert - Juliana - Emma - Andy - Lisa - Jonathan - Markus - Ruth vorne: Heidelinde - Hans-Georg

Hier geht`s rein

Hier geht`s rein

Das Tor Marktstraße 9. Im Hof befindet sich das Werkstatt-Museum

Hier geht`s weiter

Hier geht`s weiter

Konstruktionsplan

Konstruktionsplan

Ein Rad musste genau konstruiert sein, um den hohen Anforderungen an Verwindung, Belastung und Langlebigkeit gerecht werden zu können.

Radgrube

Radgrube

Hier wurden die einzelnen Teile zusammengefügt.

Rundhobel

Rundhobel

Wie wurde aus einem kantigen Stück Holz eine Stange, eine Deichsel oder ein Stiel?

Sägeschärfmaschine

Sägeschärfmaschine

Gekoppelt mit der Transmission wurden die 7m langen Bandsägeblätter automatisch geschärft.

Spezialwerkzeuge

Spezialwerkzeuge

Wie hobelt man ein nach innen gerundetes Felgenteil?

Transmission

Transmission

Über lange Wellen mit Transmissionsrädern, die der Wagner auch fertigte, wurden mit Lederriemen die Maschinen angetrieben.

Vorderachse

Vorderachse

Sie bestand aus vielen Dutzend Einzelteilen

Werdegang einer Nabe

Werdegang einer Nabe

Wie wird aus einem Stück Baumstamm eine Nabe?

Zeugrahmen

Zeugrahmen

Hier wurde wichtiges Werkzeug griffbereit über der Hobelbank aufbewahrt.